Startseite   OVIS Premium Produkte   Die Qualität der OVIS Produkte   Die Herkunft unserer Lämmer   Informationen zur Verwendung   Bestellung unserer Produkte   Empfehlungen Restaurants   Rezepte   AGB Lammgeschnetzeltes mit Bärlauch

Lammgeschnetzeltes mit Bärlauch

vorheriges Rezept   |  nächstes Rezept

Zutaten

800 g Lammfleisch aus Schulter oder Keule
2 Hände frischen Bärlauch
2 Eier
2 Pfirsiche
2 Zwiebeln
4 Essl. Sonnenblumenöl
1 Essl. Sojasauce
3 Essl. Speisestärke
2cl Weißwein
frischen fein gewürfelten Ingwer
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Zimt

Zubereitung

Lammfleisch in feine Würfel schneiden. Sojasoße, Eier, Stärke und Gewürze gut miteinander verrühren, das Fleisch darunter mischen. 12 Stunden kalt stellen und ziehen lassen.

Sonnenblumenöl erhitzen und das Fleisch unter ständigem Rühren knusprig braun braten. Herausnehmen und warm stellen.

Zwiebel in dünne Ringe schneiden und im restlichen Öl glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und kurz dünsten.

Die enthäuteten und entkernten Pfirsiche in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen. Das Fleisch hinzufügen und wieder erhitzen.

Den geputzten Bärlauch fein hacken und unter das Geschnetzelte geben. Mit Salz, Pfeffer, Chili und ev. noch etwas Sojasoße kräftig abschmecken.

Das Lammgeschnetzelte mit Kartoffel- Kroketten servieren

vorheriges Rezept   |  nächstes Rezept



linie

Wurst- & Fleischrezepte:

Pastete
Fleischkäse
Krakauer
Sülze
Pfefferbeißer
Pfefferbeißer II
Salami
Salami II
Rohschinken
Wiener Würstchen
Pressack weiß
Pressack rot
Leberwurst fein
Leberwurst grob
Kochschinken



Kochrezepte:

Eintopfgerichte
Suppenrezepte